Bananenbrot ist schon an sich sehr lecker, aber mit dem richtigen Belag kannst du dir ein köstliches Luxusfrühstück, Mittagessen, einen Snack oder ein Dessert zubereiten. Ein jeder Moment des Tages kann schließlich Grund zum Feiern sein. Denk dir also einen guten Grund aus… diese Meter zur Kaffeemaschine oder ein Leckerbissen, um einen Besuch im Fitnessstudio in Betracht zu ziehen. Kleine Schritte sind wichtig! Feiere die positiven Dinge im Leben in netter Gesellschaft und bei himmlisch gutem Essen.

Deshalb teilen wir für jeden festlichen Moment den leckersten süße oder herzhafte Bananenbrot-Beläge mit dir. Auf diese Weise brauchst du dich nicht zu fragen, was du mit deinem Bananenbrot tun sollst!

Bananenbrotbelag zum Frühstück

Diese Belagtips eignen sich natürlich nicht nur für eine leckere Scheibe cremiges Bananenbrot, sondern passen auch gut zu diesem sehr langweiligen Cracker oder einem sehr trockenen Keks. Your choice!

Für den zusätzlichen Energieschub
Streich eine schöne dicke Schicht Erdnussbutter auf dein Bananenbrot und streu eine wohlverdiente Schicht Schokostreusel darüber. Hände hoch für diese Combo, oder mit Himbeermarmelade…

Süsses und herzhaftes Bananenbrot: Frischkäse und Marmelade
Vielleicht nicht die gesündeste Option in der Reihe der Bananen-Brotaufstriche, aber ein absolutes Muss für dein Sonntagsfrühstück. Am Sonntag darf man doch einmal sündigen, nicht wahr?

Bananenbrot mit Speck und Ei

Bist du ein Pfannkuchenfan? Dann ist dies wirklich der perfekte Start. Das muss man einfach probieren!

Bananenbrot Frühstück Toast

Okay, zugegeben, es ist nicht wirklich ein Belag für Ihr Bananenbrot, aber so so lecker! Das Bananenbrot in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden,  mit etwas Kokosöl auf beiden Seiten bestreichen und direkt auf dem Grillrost oder auf einer Grillplatte jeweils 2-3 Minuten auf jeder Seite knusprig grillen. Wer möchte, kann auch noch eine halbierte Banane mit grillen. Extra lecker mit eis, Früchte oder ein wenig Zimtzucker

Nutella is doch nichts dabei!

 

Bananenbrot-Belag für dein Mittagessen

Für alle, bei denen das Mittagessen am Arbeitsplatz zu wünschen übrig lässt, kommt Bananenbrot immer zur Rettung. Wir kennen diesen Office-Kampf nur allzugut. Nicht lecker, nicht genug, nicht gesund. Ich glaube du verstehst, was wir meinen ;-). Aber mit 2 großen Scheiben Bananenbrot inklusive Belag wirst du den Rest deines Tages locker überstehen!

Für die Feinschmecker und für die Genießer haben wir einige Sandwich-Ideen für dein Mittagessen am Arbeitsplatz oder für dein Kind in der Schule.

Süßer Bananenbrotaufstrich: Joghurt, Heidelbeeren & Zartbitterschokolade
Misch dies der Einfachheit halber in einer Schüssel und nimm den Bananenbrotbelag mit zur Arbeit. Während des Mittagessens kannst du ihn dann verstreichen, dippen, träufeln. Ganz egal wie!

Bananenbrot mit Käse
Da ist es, das berühmte Käsebrot. Natürlich wird das Brot dabei von Bananenbrot ersetzt. Eine verrückte Kombination? Definitiv nicht! Diese Kombination aus Süßem und Salzigem wird dich überraschen und ist auch leicht mitzunehmen.

Luxus-Bananen-Brotaufstrich: Lachs, Frischkäse & Schnittlauch
Was auf einen Bagel oder ein Brötchen kann, kann man auch auf Bananenbrot machen. Vielleicht würdest du das nicht denken, aber diese Kombi wird schnell zu deinem Favoriten werden. Denn zum Frühstück ist das natürlich auch möglich!

Kids-Topping: Dattelsirup mit Bananenscheiben
Hat deine Mutter jemals deine Brotscheibe zerschnitten und in eine Blume hingelegt? Oder diese typischen Brotwürfel, damit man sie als Einjähriges leicht kauen kann? Es ist nicht sehr praktisch, es seinem Kind auf diese Weise zu geben, aber insgeheim macht man es trotzdem gerne. Ist dein Kind zu cool für solche Figuren und Würfel? So eine Scheibe Bananenbrot geht auch. Und vorzugsweise mit Dattelsirup.

Mach dein Bananenbrot zu einem Snack oder Dessert

Mit dem richtigen Belag kannst du aus deinem Bananenbrot einen gesunden Leckerbissen machen. Für dich selbst, für deine kleinen (oder großen) Süßigkeitenmonster oder für deine Kollegen. Das sind unsere Favo’s, die aus deinem Bananenbrot ein Festmahl machen.

Die richtige Dekoration: farbige Glasur ohne E-Nummern
Es ist schön, wenn man für andere etwas Leckeres auf den Tisch stellen kann und die Zähne nicht gleich aus dem Mund springen. Es gibt mehrere Toppings, die du als Belag auf dein Bananenbrot legen kannst. Das mädchenhafteste Rezept, das du auf unserer Website finden kannst, ist ein echter Hit: hausgemachte Glasur in Pink!

 

Glutenfreier, laktosefreier Schokoaufstrich mit Haselnüssen

Misch einfach geröstete Haselnüsse, dunkle vegan Schokolade, Ahornsirup, Vanille und Meersalz und du hast gesunde aber leckere Nutella!

Jetzt musst du dir also nie mehr die Frage stellen, was du auf dein Bananenbrot machen sollst. Oder was du morgen frühstücken sollst.

Geschrieben von: Laura Hoogland